Flächenbündiger Einbau von Spülen oder Kochfeldern

mit einem Wisch alles sauberTitelbild-1.jpg
Eine praktische Lösung: Beim fugenlosen Einbau ist die Fläche mit einem Handgriff gereinigt und selbst Flüssigkeit lässt sich glatt ins Spülbecken wischen.
Die optische Einheit aus Spüle und Arbeitsfläche in küchengerechter Ästhetik. Die konfektionierten Spülen bieten flächenbündigen Komfort in Perfektion. Das Ergebnis ist eine absolut wasserdichte, ebene Lösung ohne störende Kanten.

 

Spezifizierung

Edelstahlspülen für den flächenbündigen Einbau in alle HPL - Arbeitsflächen ab 0,7 mm HPL Stärke.
Die Preise verstehen sich bei Einbau in 4 cm starke Arbeitsplatten. Im MAXX Programm berechnen wir einen erhöhten Einbaupreis, siehe MAXX Programm. Andere Spülenwerkstoffe zum Beispiel Keramik können wir auf Wunsch ebenfalls einbauen, Preise auf Anfrage.

Varianten

Unterbündiger EinbauUnterbündiger Einbau

Mit dieser Einbauvariante können wir vor allen Dingen herkömmliche Auflagespülen von unten unter das HPL kleben. Das Becken wird mittels einer speziellen Vergussmasse
dauerhaft, unlösbar und wasserdicht mit der Platte verbunden.

102-0294_IMG.JPG

 

 

 

 

 

Flächenbündiger EinbauFlaechenbuendig.jpg

Mit dieser Einbauvariante können flächenbündige Becken von oben flächenbündig in die Arbeitsplatte eingebaut werden. Zu diesem Zweck wird unterhalb der HPL Beschichtung ein wasserdichtes Lager aus einer Vergussmasse geschaffen in die dann das Becken mittels Silicon eingebaut wird. Das Spaltmaß zwischen Spüle und HPL liegt bei etwa 1 mm. Der endgültige Einbau der Spüle erfordert wenig Aufwand und erfolgt in der Regel bei der Montage beim Endkunden

DSCF1270.JPG

 

 

 

 

 

 

Einige Anwendungsbilder der verschiedenen Integrationsmethoden halten wir in unserer Galerie für Sie bereit.

 

Bestellung und Planung

Bestellen Sie Ihre Spüle wie gewohnt beim Spülenanbieter Ihrer Wahl. Geben Sie unsere Adresse als Lieferadresse an. Bitten Sie den Spülenanbieter Ihre Bestellreferenz (Kommission oder Bestellnummer) auf den Lieferpapieren zu vermerken. Vermeiden Sie es das Zubehör wie Schneidbretter oder Armaturen zu uns geliefert werden.
Zum exakten Spüleneinbau werden genaue Maße benötigt. Für den flächenbündigen Einbau in Ecklösungen
empfiehlt sich die Schwanenhals-Lösung. Fixieren Sie für Bestellungen ein feststehendes Maß (z.B. Ecklösungen oder Hochschrank) als Ausgangspunkt der Vermaßung.
Achten Sie darauf, die Armatur in der Spüle so zu befestigen das sich das Spülenmaterial nicht verformen kann. Bewegungen, die sich auf den Rand der Spüle übertragen, können bei Dauerbelastung zu Undichtigkeiten beim Spüleneinbau führen.

 

Wasserdichte AmaturlochbohrungUnsere Empfehlung: Bauen Sie die Armatur mit unserer wasserdichten Armaturlochbohrung in die Arbeitsplatte ein.